Willkommen bei „Wolfsburg hilft“

Da Sie unsere Homepage aufgerufen haben, gibt es für Sie zu den o.g. bösartigen Erkrankungen des blutbildenden Systems wahrscheinlich eine persönliche Verbindung.

Vielleicht möchten Sie sich informieren, weil Sie selbst erkrankt sind, ein Angehöriger betroffen ist, oder Sie das Engagement unseres Vereins gern unterstützen möchten – sei es als Mitglied, Helfer bei Aktionen oder auch finanziell.

Neben allgemeinen Informationen zu den Erkrankungen, hat sich der Verein zum Ziel gesetzt, Erkrankten und deren Angehörigen und Freunden, Mut und Stärke zu vermitteln im Kampf bzw. in der Bewältigung dieser extremen Lebenssituation.

Wir möchten Wege zum aktiven Handeln aufzeigen, Kontakte mit Gleichbetroffenen vermitteln oder auch dabei helfen, Lebenssituationen zu verbessern – so vielschichtig und kompliziert sie im Einzelfall auch sein mögen.

„Wolfsburg hilft“ wird von Betroffenen für Betroffene betrieben und ist kein medizinischer Ratgeber. Holen Sie sich bitte im Bedarfsfall medizinischen Rat bei Ihrem behandelnden Arzt ein.

Wir sind Mitglied im Bundesverband der DLH (Deutsche Leukämie & Lymphom Hilfe e.V.)

Unser Motto lautet:
Es trifft Einzelne – helfen können wir alle!


Wir bieten

  • Betreuung
  • Förderung
  • finanzielle Unterstützung

für Patienten, bei denen es zu einer Stammzelltransplantation kommen kann, wie z.B. Leukämie, Lymphom, Hodgkin, Plasmozytom-Erkrankte und div. bösartigen Stoffwechselerkrankungen.

und organisieren


 

Spenden zur Unterstützung der gemeinnützigen Vereinstätigkeit sind herzlich willkommen!

Kontoinhaber: „Wolfsburg hilft e.V.“

Volksbank BraWo
BIC: GENODEF1WOB
IBAN: DE89 2699 1066 0650 6500 00
Sparkasse Gifhorn-Wolfsburg
BIC: NOLADE21GFW
IBAN: DE80 2695 1311 0096 0033 30




Gläubiger-ID: DE79ZZZ00000560856

Ab einem Betrag von 20 EUR stellen wir Ihnen gern eine Spendenbescheinigung aus, benötigen dafür allerdings Ihre komplette Postanschrift.