Landfrauen Jembke u. Umgebung unterstützen

Foto: v.li.: Antje Peter, Petra Neumann-W. u. Beate Tombers

“Es ist inzwischen eine liebgewonnene Tradition, dass wir auf der jährlichen Weihnachtsfeier neben dem Vortragen von Geschichten und Gedichten, im Anschluss ein Körbchen herumgehen lassen und für eine soziale Einrichtung um Spenden bitten”, erklärt Beate Tombers, 1. Vorsitzende des Landfrauenvereins Jembke u. Umgebung und erklärt so die Spendensumme in Höhe von 310,70 €, die an unseren Verein übergeben wurde.

“Natürlich haben wir im Vorfeld unseren Landfrauen diverse Projekte vorgestellt und da hat sich “Wolfsburg hilft” durchgesetzt”, freut sich Antje Peter (Schriftführerin), die die Arbeit unseres Vereins schon viele Jahre verfolgt und die sich bei den 60 Teilnehmerinnen der Veranstaltung genauso herzlich bedankt, wie wir es tun.